Telefon

Wir sind Ihre Tierpension und Ihr Tiertaxi in Berlin - Telefon: (030) 54 73 64 87

0162 - 207 18 18
Mobil
PferdMausVogelHundLogo
Wir betreuen Ihr Tier - wir fahren Ihr Tier - tiergerecht, zuverlässig, unkompliziert - seit 2005 für Sie im Einsatz
Startseite


Inhaber
zurück zu Aktuelles   

TierfahrdienstTierbetreuung
Kleintiere




Aktuelles
Gaestebuch



Reinickendorf. Hundebesitzer, die in den Grünanlagen rund ums Friedrich-Engels- Gymnasium an der Genfer und Thurgauer Straße ihre vierbeinigen Freunde ausfüh- ren, können deren Hinterlassenschaften jetzt besonders bequem beseitigen.

Die Betreiber der Berliner Tierdroschke haben an den Zäunen der Sportanlage des Gymna- siums zwei Beutelspender installiert. Das En- gagement des kleinen Unternehmens wurde
von der Berliner Stadtreinigung gewürdigt. Sie brachte in Sichtweite der Beutelspender Abfall- behälter an, sodass die benutzten Beutel gleich entsorgt werden können.

"Wir möchten es den Hundebesitzern einfach

 

Service für Hundebesitzer
Neue Beutelspender und Abfallbehälter am Friedrich-Engels-Gymnasium installiert.

machen, den Kot zu beseitigen", so Traute Stein, die mit Michael Westphal seit fünf Jahren die Berliner Tierdroschke betreibt. Sie fahren Tiere zum Arzt, zur Hundeschule, gehen mit ihnen aus oder nehmen sie auch in Verwahrung. Und dabei fiel ihnen immer wieder auf, dass die Kot-Beseitigung immer mal wieder ein Problem darstellt. Die Mitnahme nach Hause ist nicht besonders hygienisch. Zumindest rund ums En- gels-Gymnasium ist dieses Problem nun gelöst. Die Berliner Tierdroschke ist übrigens offen für so gut wie alle Tiere. Auch ein Lama und eine Ziege wurden schon transportiert, und  aus einer Kita eine aus dem Nest gefallene Krähe evaku- iert, erinnert sich Traute Stein.                   CS

Text und Foto übernommen aus dem Archiv



"Berliner Woche" Ausgabe 41 - Reinickendorf


Artikel vom 7. Oktober 2009
im wöchentlichen Anzeigenblatt


Preise

AktuellesKontaktLinksImpressum